Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer!nnen dieser Website freieschulekreuzberg.de über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Freie Schule Kreuzberg e.V. informieren. Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel möglich, ohne dass personenbezogene Daten über ein technisch notwendiges Mindestmaß hinaus erhoben werden, da die dargebotenen Informationen Besucher!nnen auch ohne Anmeldung zugänglich sind und interaktive Elemente, die eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machten, nicht eingesetzt werden. Lediglich für die Verwaltung der Webseite und die Einstellung von Inhalten durch Beschäftigte und Ehrenamtliche der Freien Schule Kreuzberg als registrierte Nutzer!nnen werden weitere personenbezogene Daten erhoben.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Zugriffsdaten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Nutzungskonten

Für die Einrichtung eines Nutzungskontos zur Administration dieser Webseite oder zur Erstellung von Inhalten ist die Angabe eines Kontonamens und einer E-Mail-Adresse erforderlich. Registrierte Nutzer!nnen haben Zugriff auf ein internes Profil, in dem sie diese Daten einsehen, ändern und um weitere freiwillige Angaben ergänzen können. Dabei sollten registrierte Nutzer!nnen einen Spitznamen vergeben, mit dem sie nicht persönlich identifizierbar sind (etwa „FSX“) und diesen als öffentlich angezeigten Autor!nnennamen auswählen.

Medien

Registrierte Nutzer!nnen sollten bei der Erstellung von Inhalten vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Nicht registrierte Besucher!nnen dieser Website können Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und ggf. deren Standort-Informationen einsehen.

Cookies

Cookies werden auf dieser Webseite nur für die Anmeldung registrierter Nutzer!nnen und für die Bearbeitung von Inhalten verwandt: Bei der Anmeldung auf dieser Website wird ein temporäres Cookie gesetzt, um festzustellen, ob der benutzte Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn der Browser geschlossen wird. Bei der Anmeldung werden auch Cookies gesetzt, um Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Cookies für die Anzeigeoptionen verfallen nach einem Jahr und Anmelde-Cookies nach zwei Tagen; falls bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ ausgewählt wurde, wird die Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Bei der Bearbeitung oder Veröffentlichung eines Artikels, wird ein zusätzliches Cookie in deinem Browser gespeichert, das keine personenbezogenen Daten enthält und nur auf die Beitrags-ID des jeweiligen Artikels verweist. Das Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Registrierte Nutzer!nnen sollten bei der Erstellung von Inhalten vermeiden, Inhalte von anderen Websites einzubetten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob Besucher!nnen auch die andere Website besucht hätten. Diese Websites können Daten über Besucher!nnen sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Interaktionen mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen

Mit wem wir Daten teilen

Die von uns im Rahmen des Betriebes dieser Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden auf unserem Webspace gespeichert, der bereitgestellt wird von unserem Hostinganbieter Agentur ehrenwert UG, Zum Haunert 22, 59519 Möhnesee. Mit dem Hostinganbieter besteht ein Vertag über die Auftragsdatenverarbeitung, in dem sich der Auftragsverarbeiter zu umfassendem Schutz der Daten verpflichtet.

Außerdem verwenden wir zum Schutz unserer Webseite und der dort gespeicherten Daten das Plugin Wordfence des Unternehmens Defiant Inc., 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, Washington 98104, USA. Die Datenschutzerklärung von Defiant findet sich hier. Wordfence analysiert Metadaten des Internetverkehrs, etwa die IP-Adresse oder Gerätedaten, um illegitimen Zugriff auf unsere Webseite zu verhindern. Die dafür übertragenen Daten werden erhoben und verarbeitet aufgrund des berechtigten Interesses des Webseitenbetriebers, sich gegen illegitime und illegale, oft automatisierte Angriffe auf unsere Webseite und die dort gespeicherten Daten zur Wehr zu setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz und der DSGVO in ihrem Unternehmen bietet Defiant hier. Auch mit Defiant wurde ein Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Darüber hinaus teilen wir keine personenbezogenen Daten von Besucher!nnen oder registrierten Nutzer!nnen dieser Webseite mit Dritten. Die Profile registrierter Nutzer!nnen sowie ihre Autor!nnenseiten sind nicht öffentlich einsehbar.

Wie lange wir Daten speichern

Zugriffsdaten werden in den Server-Logfiles eine Woche lang gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Personenbezogene Daten, die registrierte Nutzer!nnen freiwillig in ihrem Profil angeben, werden zeitlich unbegrenzt gespeichert und nur im Zusammenhang mit der Schließung von Nutzungskonten oder nach Aufforderung durch die Nutzer!nnen gelöscht. Inhalte auf dieser Website (Seiten oder Meldungen) sowie ihre Metadaten werden zeitlich unbegrenzt gespeichert.

Welche Rechte an personenbezogenen Daten bestehen

Besucher!nnen und registrierte Nutzer!nnen können eine Auskunft über alle über sie im Rahmen des Betriebes dieser Webseite gespeicherten personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können sie die Löschung aller personenbezogenen Daten verlangen, die wir von ihnen gespeichert haben, allerdings mit Ausnahme der Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Kontakt-Informationen

Bei Fragen und Anliegen zum Themenbereich Datenschutz ist der Websitebetreiber ansprechbar unter den im Impressum genannten Kontakt-Daten. Zusätzlich ist ein Kontakt über die Mail-Adresse datenschutz@freieschulekreuzberg.de möglich.

 

Kommentare sind geschlossen