Update: Die Stelle ist inzwischen besetzt. Wir bedanken uns für das Interesse!

Wir dokumentieren hier unsere Ausschreibung vom Dezember 2019:


Werde Teil des pädagogischen Teams unserer kleinen, bunten Alternativschule!

Blick auf den Schulhof der Freien Schule Kreuzberg mit Sitzbänken unter Bäumen, Beeten, einem bunt gestrichenen Schuppen und dem Schulgebäude, einem Altbau mit hellem Klinker aus der Kaiserzeit.
Der Arbeitsort: Die Freie Schule Kreuzberg!

Die Freie Schule Kreuzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Lernbegleiter*in, am besten mit abgeschlossenem Referendariat für die Grundschule (2. Staatsexamen), mindestens mit einem anderen Hochschulabschluss mit Bezug zu Grundschulfächern.
Neben einem entsprechenden Abschluss solltest Du Aufgeschlossenheit und auch Flexibilität mitbringen. Es erwartet Dich nämlich ein Team, das im Kollektiv zusammen arbeitet. Das bedeutet für uns nicht nur, dass wir auf Augenhöhe ohne Hierarchien arbeiten, sondern auch, dass möglichst alle Aufgabenbereiche im pädagogischen Alltag von allen Begleiter*innen transparent übernommen werden können und wir alle den gleichen Stundenlohn erhalten. Gemeinsam mit der FAU haben wir diese und weitere Punkte in einen Tarifvertrag ausgearbeitet.
An der FSX erwarten Dich zudem tolle Kids und engagierte Eltern. Wir sind eine Schule, die beispielsweise politische Bildung im Schulleben verankert und Proteste wie die Fridays-For-Future-Demonstrationen unterstützt. Wir hoffen, eine weitere motivierte Lehrkraft zu finden, die so wie wir den Begriff Bildung neu denken will. Erfahrungen mit selbstbestimmtem Lernen und offenem Unterricht wären daher toll, aber kein Muss. Das angestrebte Arbeitsverhältnis ist unbefristet. Der Stundenumfang kann nach Deinen Bedürfnissen festgesetzt und auch künftig verändert werden.

Deine Bewerbung kannst Du per E-Mail an kontakt@freieschulekreuzberg.de an Paul oder Laura schicken.

Getagged mit
 

Kommentare sind geschlossen