Die Sommerferien gehen zu Ende und an der FSX wird schon länger daran gearbeitet, alles dafür vorzubereiten: Schulplätze wurden vergeben und neue Familien an die FSX aufgenommen, ein Wochenplan wurde erstellt und die Team-Mitglieder haben die Verantwortlichkeiten für die pädagogischen Angebote und die Begleitung verteilt, die Termine für das Schuljahr wurden festgelegt, das Schulhaus aufgeräumt und geputzt und viele andere kleinere und größere Dinge mehr erledigt. Wie immer bleibt vieles beim Alten, anderes ändert sich. Dabei mussten wir wie im letzten Schuljahr auch wieder einiges an die Infektionsschutzauflagen für Schulen anpassen, haben aber auch einige der Dinge, die unter den veränderten Bedingungen ausprobiert werden mussten, bewusst dauerhaft übernommen, weil wir sie als positive Veränderungen wahrgenommen haben. Wir freuen uns, dass es nun wieder los geht! Und ganz besonders freuen wir uns darauf, unsere neuen Schüler*innen zu begrüßen und kennenzulernen. Willkommen – und willkommen zurück!

Fröhliche Dekoration vor einer Spiel- und Bewegungslandschaft.
Getagged mit
 

Kommentare sind geschlossen