FSX-Team sucht Verstärkung ab Schulhalbjahr 23/24 mit Schwerpunkt Mathe und NaWi!

Die Freie Schule Kreuzberg sucht Verstärkung für das pädagogische Team. Wir suchen eine Person, die ein Staatsexamen für das Lehramt hat oder eine Unterrichtsgenehmigung bekommen kann (zum Beispiel mit einem Hochschulabschluss mit Bezug zu den Schulfächern Mathematik und Naturwissenschaften). Es wäre zudem toll, wenn Du eine Leidenschaft für Mathe und NaWi mitbringst, da wir explizit für diese Fächer jemanden suchen. Du solltest außerdem offen sein mit allen Jahrgängen(1-6) zu arbeiten, aber vor allem mit unseren Kohorten 3-4 und 5-6.

Neben einem entsprechenden Abschluss solltest Du Aufgeschlossenheit und auch Flexibilität mitbringen. Es erwartet Dich nämlich ein Team, das im Kollektiv zusammen arbeitet. Das bedeutet für uns nicht nur, dass wir auf Augenhöhe ohne Hierarchien arbeiten, sondern auch, dass möglichst alle Aufgabenbereiche im pädagogischen Alltag von allen Begleitenden transparent übernommen werden und wir alle den gleichen Stundenlohn erhalten. Gemeinsam mit der FAU haben wir diese und weitere Punkte in einen Tarifvertrag ausgearbeitet. An der FSX erwarten Dich zudem tolle Kids und engagierte Eltern.

Wir hoffen, weitere motivierte Lernbegleiter:innen zu finden, die so wie wir Freiheit und Bildung neu denken wollen. Erfahrungen mit selbstbestimmtem Lernen und offenem Unterricht wären daher toll, aber kein Muss. Der Stundenumfang kann nach Deinen Bedürfnissen in Absprache mit dem Kollektiv festgesetzt werden und auch künftig verändert werden.

Wenn du dich angesprochen fühlst und Du Lust auf einen selbstverwalteten Arbeitsplatz hast, schick uns gerne deine Bewerbung per E-Mail an kontakt@freieschulekreuzberg.de oder per Post an Freie Schule Kreuzberg e.V., Wrangelstr. 128, 10997 Berlin.

Stop! Motion!

Das fängt ja gut an: Gleich in der ersten Schulwoche des neuen Jahres hat sich das Team der FSX einen der knappen Fortbildungstage Zeit genommen, um sich weiter mit dem Einsatz digitaler Medien im Schulalltag zu beschäftigen. In Kooperation mit dem Archiv der Jugendkulturen wurde ein Workshop-Programm absolviert, in dem es inhaltichen Input zum Thema gab, aber auch konkrete Tools direkt ausprobiert wurden.

Auch wenn es manchmal scheinen kann, dass Prozesse wie die Digitalisierung an unserer Schule und der Aufbau einer IT-Infrastruktur im Schneckentempo verlaufen und hohe Hindernisse zu erklimmen sind: Das Ganze hat dem Team so viel Spaß gemacht, dass ein Tool sofort den Sprung ins Schulleben geschafft hat – eines der tollen Ergebnisse davon zeigen wir euch hier:

Fortbildungen wie diese sind Teil des seit Längerem laufenden Prozesses zur Digitalisierung an unserer Schule – weitere werden folgen. Finanzielle Förderung für den Aufbau der IT-Infrastruktur erhalten wir im Rahmen des Digital-Paktes von der Senatsbildungsverwaltung, technisch durchgeführt und begleitet wird dieser Prozess von der Firma Asaria. Vielen Dank auch an die ehrenamtlichen Unterstützenden, die solche Fortbildungstage erst möglich machen, indem sie regelmäßig Ausflüge mit den FSX-Kindern organisieren – diesmal ging es in die Kinderwelt ANOHA im Jüdischen Museum Berlin.

Lernbegleitende gesucht!

Werde Teil des pädagogischen Teams unserer kleinen, bunten Alternativschule!

[Update: Die genannten Stellen sind besetzt! Vielen Dank für das rege Interesse!]

Fröhliche Dekoration vor einer Spiel- und Bewegungslandschaft.

Die Freie Schule Kreuzberg sucht Verstärkung für das pädagogische Team. Wir wollen in unserer offenen Ganztagsschule Stellen für zwei Personen besetzen:

  • eine Person, die eine Qualifikation als pädagogische Fachkraft im Ganztagsbereich hat (‚Erzieher*in‘ o.ä.) oder eine entsprechende Anerkennung bekommen kann,
  • eine Person, die ein Staatsexamen für das Lehramt hat oder eine Unterrichtsgenehmigung bekommen kann (Hochschulabschluss mit Bezug zu Schulfächern Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch, Deutsch).

Neben einem entsprechenden Abschluss solltest Du Aufgeschlossenheit und auch Flexibilität mitbringen. Es erwartet Dich nämlich ein Team, das im Kollektiv zusammen arbeitet. Das bedeutet für uns nicht nur, dass wir auf Augenhöhe ohne Hierarchien arbeiten, sondern auch, dass möglichst alle Aufgabenbereiche im pädagogischen Alltag von allen Begleitenden transparent übernommen werden können und wir alle den gleichen Stundenlohn erhalten. Gemeinsam mit der FAU haben wir diese und weitere Punkte in einen Tarifvertrag ausgearbeitet.

An der FSX erwarten Dich zudem tolle Kids und engagierte Eltern. Wir sind eine Schule, die politische Bildung im Schulleben verankert und Proteste wie die Fridays-For-Future-Demonstrationen unterstützt. Wir hoffen, weitere motivierte Lernbegleitende zu finden, die so wie wir Freiheit und Bildung neu denken will. Erfahrungen mit selbstbestimmtem Lernen und offenem Unterricht wären daher toll, aber kein Muss. Das angestrebte Arbeitsverhältnis ist unbefristet. Der Stundenumfang der beiden Stellen kann nach Euren Bedürfnissen festgesetzt und auch künftig verändert werden.

Deine Bewerbung kannst Du per E-Mail schicken an kontakt@freieschulekreuzberg.de oder per Post an Freie Schule Kreuzberg e.V.,Wrangelstr. 128, 10997 Berlin.

Lernbegleiter*in gesucht!

Werde Teil des pädagogischen Teams unserer kleinen, bunten Alternativschule!

Der Hof der FSX: Grün, bunt, einladend.

Die Freie Schule Kreuzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Lernbegleiter*in. Voraussetzung ist ein Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder auch an Sekundarschulen; geplant ist ein Schwerpunkt des Einsatzes in den Lernfeldern Mathematik, Naturwissenschaften und Englisch.

Neben einem entsprechenden Abschluss solltest Du Aufgeschlossenheit und auch Flexibilität mitbringen. Es erwartet Dich nämlich ein Team, das im Kollektiv zusammen arbeitet. Das bedeutet für uns nicht nur, dass wir auf Augenhöhe ohne Hierarchien arbeiten, sondern auch, dass möglichst alle Aufgabenbereiche im pädagogischen Alltag von allen Begleiter*innen transparent übernommen werden können und wir alle den gleichen Stundenlohn erhalten. Gemeinsam mit der FAU haben wir diese und weitere Punkte in einen Tarifvertrag ausgearbeitet.

An der FSX erwarten Dich zudem tolle Kids und engagierte Eltern. Wir sind eine Schule, die politische Bildung im Schulleben verankert und Proteste wie die Fridays-For-Future-Demonstrationen unterstützt. Wir hoffen, eine weitere motivierte Lehrkraft zu finden, die so wie wir Freiheit und Bildung neu denken will. Erfahrungen mit selbstbestimmtem Lernen und offenem Unterricht wären daher toll, aber kein Muss. Das angestrebte Arbeitsverhältnis ist unbefristet. Der Stundenumfang kann nach Deinen Bedürfnissen festgesetzt und auch künftig verändert werden.

Deine Bewerbung kannst Du per E-Mail an kontakt@freieschulekreuzberg.de schicken oder per Post an Freie Schule Kreuzberg e.V.,Wrangelstr. 128, 10997 Berlin.

Lernbegleiter*in gesucht

Update: Die Stelle ist inzwischen besetzt. Wir bedanken uns für das Interesse!

Wir dokumentieren hier unsere Ausschreibung vom Dezember 2019:


Werde Teil des pädagogischen Teams unserer kleinen, bunten Alternativschule!

Blick auf den Schulhof der Freien Schule Kreuzberg mit Sitzbänken unter Bäumen, Beeten, einem bunt gestrichenen Schuppen und dem Schulgebäude, einem Altbau mit hellem Klinker aus der Kaiserzeit.
Der Arbeitsort: Die Freie Schule Kreuzberg!

Die Freie Schule Kreuzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Lernbegleiter*in, am besten mit abgeschlossenem Referendariat für die Grundschule (2. Staatsexamen), mindestens mit einem anderen Hochschulabschluss mit Bezug zu Grundschulfächern.
Neben einem entsprechenden Abschluss solltest Du Aufgeschlossenheit und auch Flexibilität mitbringen. Es erwartet Dich nämlich ein Team, das im Kollektiv zusammen arbeitet. Das bedeutet für uns nicht nur, dass wir auf Augenhöhe ohne Hierarchien arbeiten, sondern auch, dass möglichst alle Aufgabenbereiche im pädagogischen Alltag von allen Begleiter*innen transparent übernommen werden können und wir alle den gleichen Stundenlohn erhalten. Gemeinsam mit der FAU haben wir diese und weitere Punkte in einen Tarifvertrag ausgearbeitet.
An der FSX erwarten Dich zudem tolle Kids und engagierte Eltern. Wir sind eine Schule, die beispielsweise politische Bildung im Schulleben verankert und Proteste wie die Fridays-For-Future-Demonstrationen unterstützt. Wir hoffen, eine weitere motivierte Lehrkraft zu finden, die so wie wir den Begriff Bildung neu denken will. Erfahrungen mit selbstbestimmtem Lernen und offenem Unterricht wären daher toll, aber kein Muss. Das angestrebte Arbeitsverhältnis ist unbefristet. Der Stundenumfang kann nach Deinen Bedürfnissen festgesetzt und auch künftig verändert werden.

Deine Bewerbung kannst Du per E-Mail an kontakt@freieschulekreuzberg.de an Paul oder Laura schicken.